V11 Naturschutzgebiete im Wetteraukreis

Insgesamt 40 Naturschutzgebiete sind derzeit im Wetteraukreis mit einer Gesamtfläche von über 1.600 Hektar ausgewiesen. Einige davon Kleinodien in der ansonsten intensiv genutzten Agrarlandschaft, viele jedoch wichtige Trittsteine für den internationalen Vogelzug im großen Auenverbund Wetterau.

In diesem Vortrag werden ausgewählte Gebiete mit herausragender Bedeutung sowie deren typische Tier- und Pflanzenarten vorgestellt. Die Mehrzahl in den Auen von Wetter, Nidda und Nidder. Neben der naturkundlichen, werden auch die geschichtliche und kulturelle Bedeutung der Gebiete erläutert.
Multimedia-Vortrag, 75 Minuten