Das Bibermobil - Kurzbeschreibung

Kurzbeschreibung

Der Biber ist ein sympathischer Nager und ein begabter Baumeister. Jetzt hat er die Flüsse der Wetterau zurückerobert, an vielen Stellen sind schon seine Bissspuren an den Bäumen des Ufersaums zu erkennen. Das Interesse am Biber ist groß und insbesondere Kinder und Jugendliche sind leicht für dieses Tier zu begeistern. Der Biber steht aber auch stellvertretend für eine ganze Lebensgemeinschaft: Für die Tiere und Pflanzen der Fließgewässer und Auen. Damit verbunden ist die Notwendigkeit des schonenden Umgangs mit der Ressource Wasser und der naturnahen Umgestaltung der kanalisierten Flüsse.

Aktives Handeln für Natur und Umwelt kann nur durch die direkte Erfahrung erzielt werden. Ideal ist ein aufsuchendes Bildungsangebot, das den unmittelbaren Lebensbereich der Teilnehmer mit einbezieht. Das Bibermobil ist ausgestattet mit didaktischem Material, Anschauungsobjekten sowie Untersuchungsgerätschaften und erlaubt eine umfassende Erkundung von Fließgewässern und von ihrem Umfeld. Untergebracht in einem Kastenwagen kann es direkt an den Untersuchungsort fahren und vor Ort Erlebnisse und Erkenntnisse ermöglichen. Über die aufsuchende Bildungsarbeit können so gleichzeitig mehr und insbesondere auch sozialschwache oder weniger mobile Teilnehmer erreicht werden.

Eindrücke

(klicken Sie auf das Bild um es zu Vergrößern)

  • bimo1
  • bimo2
  • bimo3
  • bimo4
  • bimo5
  • Das Bibermobil
  • Einblick in den Laderaum des Bibermobils: Ein lebensgroßes Biberpräparat, viel Anschauungsmaterial, Untersuchungsgerät und Naturerlebnisspiele sind mit an Bord.
  • Das Bibermobil kann für Kindergruppen gebucht werden ...
  • ... steht aber auch für öffentliche Veranstaltungen zur Verfügung.
  • Das Bibermobil bringt zahlreiche Utensilien mit, um den Fluss direkt vor Ort zu untersuchen.

Einsatzgebiete / Zielgruppen

Das Bibermobil ist hauptsächlich im Wetteraukreis unterwegs, kommt aber auch in benachbarte Landkreise zu Besuch. 

Grundsätzlich richtet sich das Angebot an alle Altersklassen und kann sowohl von Privatpersonen (z.B. Kindergeburtstag), Kindergärten und Schulen als auch von weiteren Bildungseinrichtungen, Vereinen sowie Städten und Gemeinden gebucht werden. Schwerpunktmäßig sollen die Schulen von dem Angebot profitieren. Diese können das Bibermobil als Ergänzung der lehrplanmäßigen Behandlung des Themenkomplexes buchen und damit die theoretische Stoffvermittlung um handlungsorientierte Ansätze ergänzen. Auch die Gestaltung von Projektwochen, Wanderwochen, Wahlpflichtangeboten und von AGs an Ganztagsschulen wird angeboten.

Details finden Sie in unseren Abrufangeboten oder kontaktieren Sie uns einfach.

Tags: Bibermobil