Naturkundliche Exkursion durch das Krebsbachtal

Sonntag, 14. Juni 2015, 14.30 – 17 Uhr
Treffpunkt: Niddatal-Kaichen, Bürgerhaus
Teilnahme frei, Spenden erwünscht.
Referent: Volker Zimmermann

Alte Kopfweiden an einem schmalen, geschlungenem Bach, artenreicher Waldrand, terrassenförmig gestufte Wiesen, beerenreiche Hecken, quakende Kröten in kleinen Wasserlöchern, unzählige Blütenpflanzen und gastfreundliche Vögel: Das und noch viel mehr macht den Charme des Krebsbachtals aus. Dieses Naturschutzgebiet ist zwar klein, aber fein. Das kleinräumige Nebeneinander verschiedener Biotoptypen macht es so artenreich und für die Wetterau so einmalig.

Tags: Veranstaltung